Bundesliga torschützenkönig rekord

bundesliga torschützenkönig rekord

Köln - Am 3. November feiert Gerd Müller seinen Geburtstag. In einer vierteiligen Serie blickt livesportstream.stream auf das Leben und die. In der Bundesliga wurde Gerd Müller insgesamt sieben Mal Torschützenkönig der Saison. Unerreicht ist sein Rekord aus der Saison / als er die. Mit zehn Treffern wurde er Torschützenkönig der WM Mit insgesamt 14 Treffern war er lange Rekordtorschütze aller Weltmeisterschaften, bis ihn der Tore schoss er in Bundesligapartien, 79 in 64 Pokalspielen. bundesliga torschützenkönig rekord

Bundesliga torschützenkönig rekord - das

Torschützenkönig ist derjenige Spieler, der im Verlauf einer Bundesligasaison die meisten Tore erzielt. Service Wetter Verkehr Rezepte NDR Text Barrierefreiheit Leichte Sprache im NDR Tickets Shop Hilfe Korrekturen. Dazwischen liegt noch die EM in Belgien, wo Müller auf dem Weg zum Titel vier der fünf deutschen Tore glücken und sein Super-Jahr krönt. Ende Mai ist er in Hochform, in Köln 4: Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien , sofern Sie weitere Informationen wünschen. Historie Historischer Name Historisches Logo Historie:

Video

Die 10 jüngsten Bundesliga-Spieler aller Zeiten Trainerstatistiken Weltklubtrainer Weltnationalteamtrainer Trainer im Ausland Verfügbare Trainer Verfügbare Manager Transferausgaben pro Trainer Transfereinnahmen pro Trainer. Möglicherweise unterliegen die Inhalte jeweils zusätzlichen Bedingungen. Und für den Titel "Europas bester Torjäger" muss er auch nichts mehr tun, kein Land hat einen Tore-Schützen in der 1. Gerd Müller 51 2. In seiner dritten VfL-Saison dreht er auf. Es bleibt nicht dabei:

0 Kommentare zu „Bundesliga torschützenkönig rekord

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *