Faust online lesen

faust online lesen

Johann Wolfgang von Goethe: Faust, Der Tragödie erster Teil. Zueignung. Ihr naht Gar mancher kommt vom Lesen der Journale. Man eilt zerstreut zu uns, wie. Faust · Buch lesen Downloaden. Drama; Wörter; Ab 0 Jahren; ; 6; Veröffentlichung: Zu Favoriten Buch teilen. Beiträge und Kommentare. ja halölo hab gerade angefangen goethes faust zu lesen und ja ich finds bis jetzt gut hätte aber mal ein kleine frage, also das mit direktor.

Video

GOETHE # FAUST 1 (01/05) faust online lesen

Faust online lesen - online das

Fühl ich mein Herz noch jenem Wahn geneigt? Ihr beiden, die ihr mir so oft, In Not und Trübsal, beigestanden, Sagt, was ihr wohl in deutschen Landen Von unsrer Unternehmung hofft? Am meisten lieb ich mir die vollen, frischen Wangen. Doch hast du Speise, die nicht sättigt, hast Du rotes Gold, das ohne Rast, Quecksilber gleich, dir in der Hand zerrinnt, Ein Spiel, bei dem man nie gewinnt, Ein Mädchen, das an meiner Brust Mit Äugeln schon dem Nachbar sich verbindet, Der Ehre schöne Götterlust, Die, wie ein Meteor, verschwindet? Feld Nacht, offen Feld Kerker Weitere Werke von Johann Wolfgang von Goethe Die gefährliche Wette Egmont Götz von Berlichingen Alle Werke von Johann Wolfgang von Goethe Diese Seite bookmarken bei Ansonsten kannst du ein komplettes Werk am leichtesten über google finden, wenn du hinter dem Titel in Anführungsstrichen, wenn mehrere Wörter den Tag "Volltext" zusetzt:. Ihr drängt euch zu!

0 Kommentare zu „Faust online lesen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *